Schneidewerk GbR

ES WAR EINMAL...

EINE MÄRCHENHAFTE HOCHZEITSFRISUR.

FÜR DIE BRAUT

FÜR DEN BRÄUTIGAM

Der schönste Anzug, die super Schuhe,
das maßgeschneiderte Hemd sollen von einem
perfekten Haarschnitt gekrönt werden.

Am besten läßt der Bräutigam die
Haare und sein Bart vier bis fünf Tage
vor dem großen Tag schneiden.

Mit speziellen Kniffs und Tricks
zeige ich dem Bräutigam wie er am Hochzeitsmorgen
gekonnt seine Frisur in Form bringt.

  • Für die Braut
  • Für den Bräutigam

FÜR DIE BRAUT
 

1. Probetermin (4-6 Wo. vorher)

     > Ausführliches Beratungsgespräch zu Frisur, Haarfarbe, Make-Up und eventuell Haarschmuck
     > Terminabsprache für die weiteren Termine 

2. Probetermin (je nach Absprache)

     > Haarschnitt, Coloration oder Tönung / Strähnen
     > Färben der Wimpern und Augenbrauen
     > Zupfen der Augenbrauen
     > Probe der Hochsteckfrisur
     > Probe des Make-Up
 
Hochzeitstag

     > Entspannende Kopfmassage
     > Eindrehen oder Föhnen der Haare
     > Hochstecken und eventuelles Einarbeiten des Haarschmucks/ des Schleiers
     > Make-Up

FÜR DEN BRÄUTIGAM
 
1. Probetermin (1-2 Wo. vorher)

     > Frisur Absprache
     > Farbe / Strähnen
 

2. Probetermin (3-5 Ta. vorher)

     > Haare letzter Feinschliff
     > Bart in Form bringen